+49 821 - 242 8 446 info@hoenle.training

Eine Selbstverständlichkeit: Video- und Online-Beratung können Sie nur durchführen, wenn Sie Interessenten haben! In diesem Zusammenhang spielt Ihre Homepage eine wichtige Rolle. Mit ihr müssen Sie einen Sog entfalten, der Menschen motiviert, mit Ihnen einen Online-Termin zu vereinbaren oder Sie direkt anzurufen: durch interessante Inhalte wie zum Beispiele tolle Videos.

Videofilme selbst produzieren

Natürlich ist die Entwicklung der Technik, die Sie für Ihre Online-Beratung benötigen, rasant. Ich habe mir mittlerweile ein professionelles Filmstudio eingerichtet, um die für die kundenorientierte Beratung und den Vertrauensaufbau so wichtigen Videofilme selbst drehen zu können.

N

Lohnt sich für Sie die Einrichtung eines Filmstudios, um die Inhalte der Filme punktgenau auf die Erwartungen Ihrer Kunden abzustimmen? Gerne unterstütze ich Sie mit entsprechenden Tipps dazu.

N

Lohnt sich für Sie die Einrichtung eines Filmstudios, um die Inhalte der Filme punktgenau auf die Erwartungen Ihrer Kunden abzustimmen? Gerne unterstütze ich Sie mit entsprechenden Tipps dazu.

Mit Leads für stetigen Interessentenstrom sorgen

Ein Lead – das ist oft der Startschuss für ein intensives Vertrauensverhältnis zu einem Kunden. Ein Interessent hinterlässt seine Adresse, seine E-Mail oder andere Kontaktdaten, weil er sich für Ihr Unternehmen und Ihre Produkte und Dienstleistungen interessiert.

Jetzt kommt es darauf an, mit ihm in einen Dialog zu treten und den Interessenten zu einem Kunden zu entwickeln.

N
Übrigens: Das ist das, was ich gerade mit Ihnen versuche: Ich möchte Sie ja auch als Kunden gewinnen. Arbeiten Sie schon mit Leads? Wenn nicht, dürfte mein Coaching wertvolle Umsetzungshinweise für Sie enthalten. Und falls doch – es gibt bestimmt einige Verbesserungsvorschläge für Sie!
N
Übrigens: Das ist das, was ich gerade mit Ihnen versuche: Ich möchte Sie ja auch als Kunden gewinnen. Arbeiten Sie schon mit Leads? Wenn nicht, dürfte mein Coaching wertvolle Umsetzungshinweise für Sie enthalten. Und falls doch – es gibt bestimmt einige Verbesserungsvorschläge für Sie!

Homepage mit Sogwirkung entfalten

Um die Leadgenerierung zu optimieren, ist eine Homepage mit Sogwirkung unerlässlich. Darum habe ich einige Fragen an Sie:

Befindet sich auf Ihrer Homepage ein Begrüßungs-Podcast, mit dem Ihre späteren Kunden die Leistungen Ihres Unternehmens auf eine innovative Art und Weise kennenlernen? In dem Podcast können Sie ein Buch empfehlen, auf eine Internetseite hinweisen oder bereits sehr konkret einen nutzenwerten Tipp geben.

Sind Sie bereit, in Form von kostenloser Wissensweitergabe quasi einen Vorschuss zu zahlen? Indem Sie Informationen weitergeben, die Ihren späteren Kunden nützlich sind? Im Internet zählt das Motto „Erst geben, dann nehmen“. Stiften Sie also über Ihre Homepage Nutzen für Menschen die noch nicht Ihre Kunden sind, aber es werden sollen.

So entkommen Sie der „Überflüssigkeits-Falle“ und verdienen im Netz kräftig Geld – damit beschäftigen wir uns im fünften Info-Brief.

Kann sich ein Interessent auf Ihrer Homepage PDF-Dateien mit nützlichen Infos herunterladen?

N
Es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten, mit der Homepage Interessenten zu gewinnen. Diese Möglichkeiten würde ich Ihnen gerne im Coaching vorstellen.
N
Es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten, mit der Homepage Interessenten zu gewinnen. Diese Möglichkeiten würde ich Ihnen gerne im Coaching vorstellen.

Individuelle Gesprächsleitfäden entwickeln

Sie wissen, wie erfolgsentscheidend es ist, dass Ihre Mitarbeiter das jeweilige Emotionssystem Ihrer Kunden ansprechen. Denken Sie nur an die Abschlussphase: Damit Ihre Mitarbeiter in dieser Phase – und natürlich auch im gesamten Kundengespräch – so kundenindividuell wie möglich agieren, ist es zielführend, wenn Sie für jede Kundengruppe einenindividuellen Gesprächsleitfaden entwickeln lassen.

Für die Abschlussphase bedeutet das zum Beispiel im Versicherungsbereich:

Handelt es sich um einen risikofreudigen Kunden, ruft Ihr Mitarbeiter eine Präsentationsfolie auf und argumentiert: „Diese Versicherung hilft Ihnen, Ihren Traum vom Abenteuerurlaub zu verwirklichen.“ Die Folie zeigt ein entsprechendes Abenteuer-Motiv.

Er gewinnt das Vertrauen des zahlenverliebten Kunden, indem er ihm auf dem virtuellen Notizblock (dessen Einsatzmöglichkeiten kennen Sie ja aus dem ersten Info-Brief) vorrechnen, wie viel Zeit und Geld er spart, wenn er mit Ihrem Unternehmen zusammenarbeitet.

Ihre Mitarbeiter haben wahrscheinlich oft mit sicherheitsorientierten Gesprächspartnern zu tun. Sie nutzen dann eine weitere Folie: „Hier sehen Sie die Vorteile unseres Angebots auf einen Blick. Die Vorteile der Versicherung lassen Sie die nächsten Jahre beruhigt schlafen …

N
In meinem Coachings entwickeln wir für alle Phasen des Beratungsgesprächs solche kundenindividuellen Formulierungen.
N
In meinem Coachings entwickeln wir für alle Phasen des Beratungsgesprächs solche kundenindividuellen Formulierungen.

Online Geld verdienen

Es gibt Branchen, in denen der Kunde Online-Geschäfte abschließen kann, ohne mit einem Menschen aus Fleisch und Blut in Kontakt zu treten. Werden Berater und Verkäufer langsam aber sicher überflüssig? Wie Sie das verhindern und online kräftig Geld verdienen, ist Thema des nächsten Info-Briefes.

Holen Sie sich die genialen Anwender-Tipps zur Videoberatung …

 

Gratis und regelmäßig erhalten Sie von Jan Helmut Hönle per Mail den Durchblick mit Antworten auf diese Fragen:

 

Welches Tools ist perfekt für Online-Beratung

Benötige Ich besondere Hardware?

Passt Videoberatung überhaupt zu mir

Auf was muss ich alles achten

uvm ...

Perfekt :-) Bitte sehen Sie jetzt in Ihre Mails und bestätigen die Anforderung!

Share This