+49 821 - 242 8 446 info@hoenle.training
Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!
Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!
Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!
Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!
Für Online-Beratung ist keine komplizierte Technik nötig

Technik ist nicht Ihr Steckenpferd? Macht nichts. Sie müssen kein Informatik-Studium absolvieren, um in die Online-Beratung einzusteigen.

​Wenn es um Technik geht, ist Ihr erklärtes Motto „Keep it simple!“. Bloß nicht zu viele Funktionen. Bloß keine unübersichtlichen Bedienfelder. Bloß keinen Schnickschnack. Funktionalität und intuitive Bedienbarkeit – das wünschen Sie sich von den vielen kleinen digitalen Helferlein, die mittlerweile unseren Alltag begleiten. Sei es das Smartphone, Ihre Kaffeemaschine oder der Computer.

Sie haben sich in Ihrer kleinen digitalen Welt komfortabel eingerichtet und sind froh, dass alles soweit rund läuft. Besonders in Ihrem Vermittlerbetrieb. Denn wenn IT oder Technik dort streiken, artet es erfahrungsgemäß in Stress aus. Deswegen halten Sie sich an die alte Programmierer-Weisheit „Never touch a running system“ und hüten sich davor, technische Neuerungen einzuführen. Beispielsweise die Online-Beratung.

Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!

Technische Aufrüstung? Unnötig.

Nach wie vor ist die Annahme verbreitet, dass für die Online-Beratung komplizierte Tools und eine exquisite technische Ausstattung benötigt werden. Das ist ein absoluter Trugschluss! Wetten, dass Sie alles Nötige bereits im Büro haben? Gehen wir die Liste mal gemeinsam durch:

  • Computer – check.
  • Telefon – check.
  • Headset – check.
  • Tablet – check.
  • Webcam – nein?
    Macht nichts. Ist entweder im Laptop integriert oder günstig im Elektromarkt um die Ecke zu kriegen.
  • Internet – check.
Man muss kein IT-Experte sein, um Online-Beratung zu machen

Sehen Sie? Im schlimmsten Fall müssen Sie in Sachen Ausstattung nur in eine neue Webcam investieren. Die kostet nicht viel und lässt sich in der Regel per USB nach dem Prinzip Plug & Play an Ihren Computer anstecken: Sobald Ihr Rechner die neue Hardware erkannt hat, kanns ohne lange Installation sofort losgehen.

Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!

Ja, aber die Beratungs-Software …

Zugegeben, hier gibt es ziemliche Unterschiede in der Bedienbarkeit und den Funktionen. Was für Ihren Kollegen super funktioniert, ist für Sie vielleicht weniger geeignet. Hier gilt: Probieren Sie die in Frage kommenden Anbieter aus. Normalerweise bieten diese für einen bestimmten Zeitraum eine Testversion an, manche geben sogar eine kurze Einführung in ihr Tool. Nutzen Sie diese Möglichkeit um herauszufinden, was Ihnen bei einer Online-Beratungs-Software wichtig ist.

Benötigen Sie eine Kalenderfunktion? Möchten Sie nur Ihren Bildschirm teilen oder wünschen Sie sich eine interaktive Software, um Ihre Kunden aktiv ins Gespräch einbeziehen zu können? Wie soll das Login in die Beratung für den Kunden gestaltet sein? Digitale Unterschrift – ja oder nein? Soll Ihr Kunde auch seine Webcam freischalten können?

Es gibt unterschiedliche Programme für die Online-Beratung

Jede Software zur Online-Beratung hat Ihre Vor- und Nachteile. Die meisten Tools lassen sich allerdings schnell und unkompliziert auf Ihrem Computer installieren und sofort nutzen. Ihrer ersten Online-Beratung steht also nichts mehr im Weg. Üben Sie ein wenig vor Ihrem ersten Online-Kundengespräch, das gibt Sicherheit. Sie werden sehen: Die ersten Schritte in die digitale Beratung sind leichter als gedacht, und Ihre Kunden werden begeistert sein!

Kosten.loses Webinar:

So gelingt Ihr Einstieg in die Video- und Online-Beratung!

45 Minuten, die sich lohnen!

  So funktioniert die neue Video-Beratung
  Spielend leicht mit Online-Beratung verkaufen
  Kunden-Interaktion ohne Installation
  Video- und Online-Beratung wie noch nie
  Alles wird persönlicher als „persönlich“
  …und noch vieles mehr

Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!

„Online-Beratung nutze ich bereits seit 2004 und habe damit bis zu 20 Mio Darlehenssumme pro Jahr vermittelt. Und das als Einzelkämpfer und ohne meine Kunden überhaupt zu sehen.  Schauen Sie es sich an … es funktioniert!“

Jan Helmut Hönle
Geschäftsführer der HÖNLE.training GmbH
Deutsche Akademie für Video- und Online-Beratung

Keine Angst vor der technischen Seite der Online-Beratung!