+49 821 - 242 8 446 info@hoenle.training
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Mit Online-Beratung gibt es geniale Ansätze, um bei Bestandskunden in jedem Telefonat das Thema Pflegeversicherung sehr emotional anzusprechen. Wie das geht, lesen Sie hier …

Das Thema Pflegeversicherung wird von vielen Vermittlern noch sehr stiefmütterlich behandelt. Obwohl der Bedarf bei unseren Kunden sehr groß ist. Wie ist das bei Ihnen im Bestand?

Sprechen Sie Ihre Bestandskunden systematisch und regelmäßig auf das Thema Pflege an? Mit Onlineberatung und Videoberatung können Sie in jedem Kunden-Telefonat wunderbar auf das Pflege Thema aufmerksam machen. Interaktiv begreifen die Kunden direkt im Telefonat den Bedarf und wünschen selbst einen weiteren Beratungstermin dazu.

Das können sie nicht glauben? Dann lesen Sie weiter und holen sich fünf konkrete Tipps, wie Sie in jedem Kundentelefonat den Kunden zu einem Sichtweisen-Wechsel hin zur Pflegeversicherung leiten können.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Tipp 1
Mit dem § 1601 BGB auf das Thema Pflege überleiten

 

Stellen Sie sich vor der Kunde ruft bei Ihnen an und hat eine Frage zu einem bestehenden Versicherungsvertrag.

Gleich zu Beginn nehmen Sie den Kunden mit online. Mit unserer Software demobird® holen Sie den Kunden innerhalb von 10 Sekunden DSGVO-konform auf Ihren Rechner und das ohne irgendeine Technik-Diskussion. Über den virtuellen Notizblock und die Bildschirmübertragung beantworten Sie alle Fragen des Kunden.

Wenn alles geklärt ist, öffnen Sie die bereits hinterlegte und interaktive Folie zum §1601 BGB.Sie fragen den Kunden, ob er diesen Paragraph schon kennt und wie er das geregelt hat.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

In den meisten Fällen wird der Kunde dies verneinen.Sie lassen den Kunden auf das „Fragezeichen“ klicken und es erscheint das nächste Bild. Wichtig ist dass der Kunde klickt und somit in Bewegung versetzt wird.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Anschließend fragen Sie ihn ob er schon mit seinen Kindern gesprochen hat und wie er dieses Thema gelöst hat. Bei jüngeren Kunden frage ich, ob ihre Eltern schon mit ihnen gesprochen haben, denn wenn es wirklich dazu kommt sollte dieser Punkt geregelt sein.

Wenn der Kunde es noch nicht geregelt hat, vereinbare ich einen weiteren Termin (entweder online oder offline) und habe damit im Kundentelefonat sehr erlebnisorientiert einen Cross-Selling Termin vereinbart – innerhalb von wenigen Minuten.

Motto: Durch Bewegung kommt der Kunde zum Sichtweisen-Wechsel!

 

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

10-teiliger Videokurs
zur Videoberatung

Raus aus dem ewigen Stress-Hamsterrad mit kalkulierbaren Umsätzen durch Video- und Online-Beratung. In diesem Videokurs erhalten Sie mein Wissen aus über 15 Jahren Erfahrung.
Jetzt 90% sparen und anstatt 149€ für nur 19€ holen

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Tipp 2
„Was bedeutet die Zahl 2.900.000 für Sie?“

 

Natürlich können Sie auch mit anderen Folien überleiten. So können Sie beispielsweise mit unserer Software für Onlineberatung demobird® dem Kunden die Zahl 2,9 Millionen zeigen und ihn fragen, was denn wohl diese Zahl mit ihm zu tun hat bzw. was es wohl mit dieser Zahl auf sich hat. Auch hier kann der Kunde dann wieder interaktiv auf das „Fragezeichen“ klicken und es kommt die Auflösung.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Hier geht es um die Entwicklung der Anzahl der Pflegebedürftigen in Deutschland.

Auch hier stellen wir dem Kunden wieder die Frage, wie er es denn geregelt hat, wenn die Anzahl weiter steigt und somit auch die voraussichtliche finanzielle Lücke bei Pflegebedürftigkeit größer wird.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Wenn der Kunde hier noch keine Vorsorge getroffen hat, können wir jetzt einen Folgetermin (online oder Offline)vereinbaren. Häufig kommt es auch vor, dass der Kunde nachfragt was er denn dagegen tun könnte. Und dann vereinbaren wir auf Nachfrage des Kunden den nächsten Gesprächstermin.

Motto: Innerhalb von Minuten zum Folgetermin für die Pflege-Beratung.

 

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Tipp 3
„Auf was möchten Sie bei Pflegebedürftigkeit verzichten?“

 

Anschließend können wir ihn fragen, auf was er denn bei Pflegebedürftigkeit verzichten möchte. Wenn er es noch nicht geregelt hat und noch keine Vorsorge getroffen hat, stellt sich die Frage, wie er mit weniger Geld bei Pflegebedürftigkeit auskommen möchte.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Auch hier kann der Kunde direkt klicken und die Annehmlichkeiten bei Pflegebedürftigkeit abwählen. Vielen Kunden fällt dies schwer und sie erkennen selbst, dass sie etwas tun müssen, wenn sie später auf nichts verzichten möchten.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Die Motivation des Kunden, hier bei Pflegebedürftigkeit eine Vorsorge zu treffen wird dadurch immer größer. Der Beratungstermin wird vom Kunden gewünscht Punkt die Qualität des späteren Beratungstermins ist dann entsprechend hoch.

Motto: Die Emotion des Kunden ist in der Onlineberatung das wichtigste.

 

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Weitere Informationen
zu demobird holen

Fordern Sie jetzt weitere Informationen zur optimalen Software demobird für Ihre Video- und Onlineberatung an!

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen
[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Tipp 4
„Überzeugen mit Videos“

 

Mit Videos kann man in der Videoberatung und der Onlineberatung sehr gut überzeugen und Meinung machen.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Mit demobird® können Sie direkt in der Beratung auf dem Bildschirm des Kunden beliebige Videos einspielen. Nichts ist leichter, als mit Zeugen zu überzeugen. So nutzen Sie in der Online Beratung Videos von Experten oder von Zeitzeugen oder zufriedenen Kunden um Emotionen zu erzeugen und den Kunden ganz einfach zum Nachdenken zu bringen.

Motto: Der Kunde verlangt nach einem weiteren Beratungstermin.

 

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Tipp 5
„Komplette Beratung online möglich“

 

Viele Kunden sind von der Ansprache über die Videoberatung und Onlineberatung sehr sehr begeistert. Dies steigert ihr Ansehen beim Kunden und ihrem Servicequalität.

Natürlich ist es jetzt auch möglich den Kunden weiterhin und komplett online über die Möglichkeiten der Pflegeabsicherung zu beraten. In unsere Software für Videoberatung demobird® finden Sie hier zu viele interaktive Folien, die ihnen für Ihre Beratung zur Verfügung stehen.

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

Schauen Sie sich doch einfach das kostenlose Webinar: „Pflege online beraten und verkaufen“ an. Hier erhalten Sie in 45 Minuten alle Informationen direkt von Jan Helmut Hönle, die Sie für eine professionelle Ansprache und Beratung für die Pflegeversicherung benötigen.

 

Kosten.loses Webinar:

Pflegeversicherung online beraten und verkaufen!

45 Minuten, die sich lohnen!

  So funktioniert die neue Video-Beratung
  Spielend leicht mit Online-Beratung verkaufen
  Kunden-Interaktion ohne Installation
  Video- und Online-Beratung wie noch nie
  Alles wird persönlicher als „persönlich“
  …und noch vieles mehr

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen

„Online-Beratung nutze ich bereits seit 2004 und habe damit bis zu 20 Mio Darlehenssumme pro Jahr vermittelt. Und das als Einzelkämpfer und ohne meine Kunden überhaupt zu sehen.  Schauen Sie es sich an … es funktioniert!“

Jan Helmut Hönle
Geschäftsführer der HÖNLE.training GmbH
Deutsche Akademie für Video- und Online-Beratung

[Pflege-Online-Beratung] <br/>5 konkrete Cross-Selling-Tipps, wie Sie jetzt sofort mehr Pflege-Abschlüsse bei Ihren Bestandskunden bekommen